Pressemitteilung
Pressemitteilung

Pressemitteilung

Hinter verschlossenen Türen – „Die bedrohte Art“

 

112 Kinder sind 2020 durch die Gewalt, die ihre Eltern an ihnen verübt haben, gestorben… und unzählige leiden. Umso wichtiger ist es, der Gesellschaft noch mal bewusst zu machen, wie groß das Leid hinter verschlossenen Türen ist.

Der Hamburger Standort der Werbeagentur Scholz & Friends, Kai Ole Petersen und sein Filmteam aus Hannover sowie der Musiker Jens Eckhoff (Wir sind Helden) nahmen sich dieser Thematik an und warfen einen Blick hinter die Haustür – dort, wo Kindern Gewalt angetan wird.

Doch diese ist nicht immer offensichtlich, wie auch in dem Spot. Hier flüchtet sich ein kleines Mädchen in einen starken Tier-Charakter, um ihrem Leid zu entfliehen. Die Message? Kinder müssen geschützt werden – sie dürfen keine bedrohte Art sein. Hinschauen und Hilfe holen! Der Absender? Jeder, der diese Message teilt.

André Sternberg (Head of Creation/Scholz & Friends):
„Wir wollten einen Film machen, der möglichst viel Aufmerksamkeit auf dieses wichtige Thema wirft und haben uns deshalb entschieden, den Film zu verschenken. Jeder Absender darf in Absprache mit uns ihr Hilfsangebot mit unserem Film bewerben.


Scholz & Friends NeuMarkt
Head of Creation: André Sternberg
Creative Director: Sandra Olischer
Art: Jule Neuser, Judith Schulte, Simon Smith
Copy: Alexandra Kuhn, Andreas Günzig

Kai Ole Petersen Film
Regie: Kai Ole Petersen
DOP: Moritz Reinecke
Szenenbild: Julia Wissing
Musik: Jens Eckhoff
Oberbeleuchter: Marco Minwegen
Hair & Makeup Artist: Emma-Jane Pickering
Projektionen: Björn Schleusener, Kai Haselhorst

Hamburg den 19.02.2021


Pressemitteilung im Presseportal.
LINK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.